Neu Messingers: EAV Trieb-+ Steuerwagen in H0

Die EAV Trieb- und Steuerwagen wurden unter Kreditbeihilfe des Bundes auf der Grundlage eines Gesetzes vom 20.12.1957 für 5 Nebenbahnen beschafft. Es war eine von der Industrie angepasste Version des RBe 4/4 der Schweizerischen Bundesbahnen mit etwa halber Leistung. Die gebauten 5 Fahrzeugvarianten unterscheiden sich zum Teil in der Inneneinrichtung und vor allem in der äusseren Farbgebung und Beschriftung. Die MThB und die MO Triebwagen waren verziert mit Ortswappen der jeweiligen Bahngesellschaft.

Messingers plant mit dem Hersteller DH-Präzisionsmodelle die Trieb- und Steuerwagen der folgenden Bahngesellschaften: WM Fotos Verein DFS Koblenz

Mittel-Thurgau-Bahn MThB grün
Wohlen – Meisterschwanden WM rot/grau
Chemin de fer Martigny – Orsières MO rot

 

Die H0-Modelle werden in Messingbauweise mit Inneneinrichtung, RP-25 Radsätze, Faulhabermotor, Anschluss Digital-Schnittstelle mit Stecker für Analogbetrieb, Innenbeleuchtung und Orginalkupplung realisiert.

Weitere Angaben zu den Modellen und den Reservationschein finden Sie in der Homepage unter Neuerscheinungen.

Foto: Verein DSF Koblenz